über mich

Hallo, wie schön, dass du mich gefunden hast.portrait

Mein Name ist Marisa, ich wohne mit meinem Partner in Basel und bin etwas über dreissig. Ich arbeite als mediale Beraterin und verschiedenen Formen von Energiearbeit. (mehr darüber findest du hier)

Diese Homepage ist jedoch meiner grossen Leidenschaften, der Kreativität, gewidmet. Meine Hände möchten immer beschäftigt werden und ich bin ein wahrer „Selbermacher“. Meine liebesten Beschäftigungen sind Mixed Media Bilder malen, Fotografieren und das Herstellen von Glasperlen.

Mixed Media?? Wasn’das?!
Mixed Media bezeichnet eine Kunstrichtung, in der man sich nicht auf ein Medium festlegt. Man malt zwar Bilder, nimmt dafür aber auch noch Stempel, Seiten aus Büchern oder verwendet Schablonen. Für mich eine wunderbare Möglichkeit, mich ohne Limits auszudrücken und einfach meinem Gefühl zu folgen, dass während dem Malen aufkommt.

Mixed Media Bilder sind nicht nur lustig und schön anzuschauen, sondern haben sehr häufig auch noch einen heilerischen Zweck. Beispielsweise kann ich nach einem schlechten Tag eine Seite meines Journals beschreiben und meine negativen Erfahrungen zu Papier bringen. Dann verwende ich diese Zeilen als Hintergrund für ein Bild und mache somit aus einem schwierigen Tag ein schönes Stück Kunst.

Dann ist da diese tiefe Begeisterung für die Fotografie. In meinem Umfeld ist bekannt und akzeptiert, dass meine Kamera „Baby“ heisst. Das sagt eigentlich schon viel über mich aus. Ich liebe es, mein Umfeld durch den Sucher meiner Nikon zu betrachten und damit einmalige Erinnerungen an einmalige Momente zu verschaffen.

Wenn es darum geht, mich auf ein Gebiet festzulegen, kann ich immer wieder feststellen, dass mich Menschen fesseln. Der Ausdruck in den Gesichter, Blickwechsel zwischen Brautleuten, die glücklichen Augen einer jungen Mutter oder der Blick einer Frau, die ihrem Liebsten ein tolles Geschenk macht, packen mich und ich möchte diese Augen-Blicke mit meiner Kamera festhalten.

Das Herstellen von Glasperlen wiederum ist eine langsame, meditative Betätigung, die mir immer wieder hilft, meine Mitte zu finden. Mich an meinen Glasbrenner zu setzen und stundenlang auf das glühende, langsam schmelzende Glas zu konzentrieren ist reinste Therapie.

Daneben sind und waren es immer die Farben dieser Welt, die mich glücklich machen und die ich festhalten muss.

Was mache ich sonst gerne? Ich singe viel und gerne und der wirklich einzige Sport, den ich mag ist tanzen. Ich verreise gerne und lerne mit Begeisterung neue Länder und Menschen kennen, treffe mich gerne mit Freunden und meiner Familie und bin sehr gerne draussen in der Natur.

Comments are closed