Das erste Mal Dichroic

Am Freitag hatte ich einige Basler Perlis zu Besuch. Das sind einfach sooo lustige, unterhaltsame und kurzweilige Treffen. Wir sprechen ja nicht nuuuur über Glas, sondern auch über Männer, Salat, Mannheim und so weiter. Dabei gibt es so viel zu Lachen.

Schmuck

Und natürlich ist es auch immer wieder eine grosse Inspiration, mit andern Perlerinnen zu plaudern. Immerhin habe ich mich dann am Montag an die „blöden“ Alabasterblau-Stangen gewagt und siehe da: Diesmal hats geklappt!

Ausserdem hat mich Sabrina instruiert, wie ich mit meinen kleinen Dichroic Streifchen verarbeiten muss.

Schmuck

Gestern habe ich nun den freien Tag genossen und ausgenutzt und mich mal an den Brenner gesetzt. Diese Perle ist dabei entstanden.

Der Kern ist Alabaster Türkis mittel, darum habe ich den Dichroic-Streifen gewickelt. Dann mit viiiiiiel Klarglas überzogen und schliesslich mit ein paar kleinen Zirkonien und Triton-Shards verziert.

Schmuck

Am Samstag geht’s nach Mannheim! Ich freue mich riesig darauf!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.